Mini-Lammspieße mit Haloumi

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 Minuten KOCHZEIT: 3 Minuten Zu meinen Favoriten hinzufügen

1 Bewertungen

zutaten

Für 12 Spieße:

 
  • 200 g Lammkotelett
  • 80 g Haloumi
  • 1 kleiner, roter Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Xerès (Sherry) Essig
  • ½ EL gehackter, frischer Thymian
  • Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zunächst 1 EL Olivenöl mit dem Essig, der zerkleinerten Knoblauchzehe und Thymian vermischen. Dann das Fleisch in kleine Würfel schneiden (ca. 24 Stück) und in die Marinade geben. Miteinander vermengen und 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.


Schritt 2

In der Zwischenzeit den Paprika in kleine Quadrate schneiden (24 Stück) und den Haloumi in 12 Stücke würfeln.


Schritt 3

Nun den Grill erhitzen.


Schritt 4

Währenddessen die Spieße mit je zwei Lammwürfeln, zwei Paprikastücken und einem Haloumiwürfel vorbereiten. Die Spieße mit Olivenöl bestreichen und von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.


Schritt 5

Servieren Sie die Spieße als Vorspeise oder Snack.


Kochtipp

Lieber etwas weniger Salz zum Würzen verwenden, da der Haloumi bereits sehr salzig ist.

Wie hat es geschmeckt?