Lammburger mit Cheddar, Apfel und rote Beete-Salsa

ZUBEREITUNGSZEIT: 10 Minuten KOCHZEIT: 10 Minuten Zu meinen Favoriten hinzufügen

2 Ratings

zutaten

Für 4 Burger :

 
  • 450 g Lammhackfleisch
  • 75 g geriebener Cheddar
  • 1 grüner Apfel
  • 2 kleine, gekochte rote Beeten
  • 100 g Crème Fraîche
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • 1 TL gehackter Schnittlauch
  • 1 gehäufter TL Senf
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Brötchen
  • Gemüsechips als Beilage

Zubereitung

Schritt 1

Zunächst den halben Apfel und eine rote Beete (ca. 90 g) kleinschneiden. Dann den Schnittlauch, Crème Fraîche, Salz und Pfeffer hinzufügen. Nun die andere Apfelhälfte und rote Beete in sehr feine Scheiben schneiden und zur Seite legen.


Schritt 2

Das Hackfleisch mit dem Cheddar, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer vermischen und die Masse in vier gleich große Burger-Patties formen.


Schritt 3

Diese auf beiden Seiten in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze anbraten.


Schritt 4

Anschließend die Brötchen halbieren und toasten, bis sie eine schöne Farbe bekommen. 


Schritt 5

Die Brötchen mit den Apfelscheiben sowie rote Beete-Scheiben belegen, das Fleisch darauf schichten und mit der Salsa versehen.


Schritt 6

Die Burger können mit Gemüsechips serviert werden.


Kochtipp

Die Apfelscheiben gleich nach dem Schneiden mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Wie hat es geschmeckt?